Befüllungsanlage 62.4014.42


Die Befüllungsanlage ist halb-automatisch und ist für Füllung von Beuteln, Typ Bag-in-Box durch eine Füllstelle bestimmt. Die Anlage ist für große Auswahl von hochviskosen Flüssigkeiten (wie  Milch und Wein) bis verschiedenen Arten von Juice und Wasser bestimmt.

Die multifunktionale Steuerung der Maschine erlaubt das schnelle und leichte Eingeben von verschiedenen Parametern – Volumen, Arbeitsregime, Anzahl von den Zyklen, Pumpe und A. Die Kombination von pneumatischer Gruppe Festo und Pneumatik SMC entspricht den EU – Sicherheitsanforderungen.

Das Stellen von dem leeren Beutel und das Ausziehen von dem vollen Beutel werden manuell von der Bedienungsperson gemacht, die anderen Prozesse erfolgen automatisch.

Die Maschine ist mit Reinigungssystem (CIP) ausgerüstet, die leichte Reinigung bevor und nach jedem Arbeitszyklus erlaubt. Dafür kann entweder spezielle Waschlösung oder nur Wasser verwendet werden, abhängig von der Füllflüssigkeit. Bei dem CIP System ist kein spezieller Schlauch notwendig.

Der Rahmen der Maschine ist aus rostfreiem Edelstahl DIN 1.4301 (AISI 304) gebaut und das Kunststoff, das in der Maschine verwendet ist, ist für die Lebensmittelindustrie zugelassen.

 

                     


Technische Daten:
Kapazität

bei 3 l - 200-220 Stk./St.;

bei 5 l - 180-200 Stk./St.;

bei 10 l - 160-190 Stk./St.;

bei 20 l - 100-120 Stk./St.;

Versorgung
230 V (L, N, PE) 50 Hz
Installierte Leistung
max. 1 kW
Luftzufuhr
min. 6 bar
Stickstoffdruck
0,5-1 bar
Luftverbrauch
max. 10 m³/h

 

 

 
Abmessungen:
Länge
930 mm
Breite
680 mm
Höhe 1480 mm
Video