Waschmaschine Für Rauchwagen


Die Waschmaschine ist für Waschen von Rauchwagen (Abmessungen 1000х1000х2000 mm) bestimmt. Sie ist Kammermaschine mit standardmässig eingebauter mit Dampfabsaugung.

Die Bedienungsperson positioniert manuell der Rauchwagen in den Waschkammer und shließt die Tür zu. Elektromechanische Verriegelung verhindert das Öffnen der Tür während des Waschvorgangs. Bevor Anfang des Waschvorgangs wird die Verschmutzung durch Einsprizen von Damp in den Kammer eingeweicht (bei Heizung mit Dampf).

Das Waschen erfolgt mit Rezirkulationswasser von zwei Düsenstöcken und das Spülen mit Leitungswasser. Das entsprechende Waschkonzentrat wird von Hand im Tank vor der Inbetriebnahme der Maschine eingefüllt. Das automatische Dosiersystem wird optional angeboten. Die gewünschte Temperatur kann in Grenzwerten 30-60˚C durch Temperaturregler konstant gehalten werden. Die Dauer des Wasch- und Spüllvorgangs ist von der Bedienungsperson einstellbar, abhängig von der Verschmutzung der Rauchwagen.

Die Steuerung der Maschine erfolgt durch Siemens Steuerung. Der Steuerschrank kann auf der linken oder der rechten Seite der Maschine montiert werden, nach Kundenwunsch.

Die Maschine ist aus Edelstahl 1.4301 (AISI 304) hergestellt und entspricht der Richtlinien 2006/42/EG und 2006/95/EG und USDA-Regulationen.

 

Technische Daten:
Art. Nummer 21.4120.00
21.5120.00
Kapazität

max 30 Stk./St. 

Versorgung 400 V/3 Ph/50 Hz
Steuerspannung 24 V DC
Installierte Leistung 41 kW
8 kW
Heizung 3х11 kW
3-10 bar, 135°C
Pumpe 7,5 kW/62 m³/h/3 bar
Dampfabsaugung 0,37 kW
Wasserzulauf min. 3 bar
Wasserauslauf DN50

 

  

 

Abmessungen:

Länge 2080 mm
Breite 1830 mm
Höhe 
3200 mm

 

Video